Veranstaltungen

Suche


Online-Symposium Begabungsförderung

8. Thema am 30.07.2021: Begabung und Kreativität

Veranstaltungsbild Kreativität

 

In der Symposiumsreihe geben Experten Einblick in aktuelle Forschungen zum Thema Begabung und stellen praktische Fördertipps vor.

Organisatoren sind das South German Talent Centre sowie alle daran angeschlossenen European Talent Points und die Landesweite Beratungs- und Forschungsstelle für Hochbegabung (LBFH) an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Das kostenfreie Symposium wird am 30.07.2021 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr via Zoom stattfinden. Es besteht aus 4 Vorträgen à 15 Minuten sowie anschließend Zeit für Fragen und evtl. Diskussion. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird es nicht geben.

 

 

Programm

14:00 Uhr - 14:05: Begrüßung

14:05 Uhr - 14:20 Uhr: Prof. Dr. Dr. Albert Ziegler (South German Talent Centre, Universität Erlangen-Nürnberg): Thematischer Überblick

14:20 Uhr - 14:30 Uhr: Fragen zum Vortrag

14:30 Uhr - 14:45 Uhr: Prof. Dr. Tanja Gabriele Baudson (Hochschule Fresenius, Heidelberg): Kreativitätsförderliche Umwelten: Was begünstigt Kreativität?; Folien herunterladen

14:45 Uhr - 15:00 Uhr: Dina Keller-Metje (Theater- und Opernregisseurin, München/Frankfurt) und Katrin Geißler (Kulturbeauftragte der IGS Schlitzerland, Schlitz): Im∙pro∙visus – die Arbeit mit dem Unvorhersehbaren als Basis der künstlerischen Recherche

15:00 Uhr - 15:15 Uhr: Mia Rix und Kerstin Brausewetter (Brausewetter-Institut für Begabungsförderndes Lehren und Lernen, Hannover): Kreativität und Kreation: eine junge Künstlerin im Gespräch; Folien herunterladen

15:15 Uhr - 15:45 Uhr: Fragen und Diskussion

ab 15:45 Uhr: Verabschiedung

Beitrittsinformationen

Um dem Zoom-Meeting beizutreten klicken Sie bitte auf diesen Link. Sie können sich auch mit der Meeting-ID 693 4133 9875 und dem Kenncode 603694 einloggen. Bitte beachten Sie, dass Sie für eventuelle Fragen im Anschluss an die Vorträge in Breakoutrooms eine aktuelle Zoom-Desktop- oder Mobile-App-Version benötigen.